Organisation Unterrichtsbetrieb

Beim Schulbesuch gilt weiterhin:

Abstand kleinMNS gutKrank daheim klein

 
 

Abstand halten

Wir bitten alle, auf die Einhaltung der hygienischen Maßgaben zu achten:

  • Maskenpflicht gilt beim Betreten des Schulgeländes für alle Anwesenden nach Möglichkeit unter Einhaltung der Abstandsregeln. Ohne Maske dürfen Kinder und Erwachsene das Schulgebäude nicht betreten.
  • Kranke Kinder bleiben zu Hause. Bei Krankheitszeichen ist für Schülerinnen und Schüler kein Schulbesuch möglich.  
  • Wie vor der Schulschließung auch, gilt eine Meldepflicht, wenn die Kinder Kontakt zu einer nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Person hatten bzw. selbst von einer Infektion betroffen sind.
Anpassungen bezüglich der Teilnahmepflicht am Präsenzunterricht im Zusammenhang mit individuellen gesundheitlichen Risiken von Schülerinnen und Schülern sowie deren Familienmitgliedern sind vorgesehen.

Weitere Ausführungen zur Umsetzung der Hygienemaßnahmen und zur Organisation des Unterrichtsbetriebes in unserer Schule finden Sie in unseren Elternbriefen.

Elternbriefe zum Unterrichtsbetrieb


Für den Besuch in der Schule folgende geltenden
Hygieneregeln.
Brief


Ergänzend dazu:  Merkblatt der BZgA  zu verschiedenen Arten von Mund-Nasen-Bedeckungen, ihre jeweilige Schutzfunktion und welche Bedeckung wann empfohlen wird.

Notbetreuung

Auch Schülerinnen und Schüler sollen möglichst wenig Kontakte zu haushaltsfremden Mitmenschen haben. Bitte helfen Sie auch im familiären Umfeld mit und vermeiden Sie alle unnötigen Kontakte.
Soweit das Infektionsgeschehen es zulässt, bieten die Schulen unter bestimmten Voraussetzungen eine Notbetreuug an.
Bitte bedenken Sie: Je mehr Kinder die Notbetreuung besuchen, desto mehr Kontakte haben sie. Nehmen Sie das Angebot daher nur in Anspruch, wenn Sie Ihr Kind nicht selbst betreuen können.

Kinder unterstützen

 Anja 
Frau Mayer
, unsere Schulsozialarbeiterin, steht Kindern und Eltern weiterhin als Ansprechpartnerin zur Verfügung. 
Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer: 0173 / 4281302 oder per Mail unter: anja.maye(at)lra-oa.bayern.de

Schulberatung
Nicht für jedes Kind läuft es in der Schule die gesamte Schulzeit lang immer rund. Vielleicht wünschen Sie sich das ein oder andere Mal Beratung und Hilfestellung oder eine Lehrkraft Ihres Kindes hat Ihnen die Kontaktaufnahme zur Schulberatung empfohlen.
Das Angebot der Schulberatung erfolgt durch qualifizierte Beratungslehrkräfte und/oder staatliche Schulpsycholog*innen und unterstützt SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte bei der Bewältigung von Fragen und Problemen im Schulalltag. Die Beratung ist kostenfrei, freiwillig und unterliegt der Schweigepflicht.
Unsere Schule hat folgende Ansprechpartner*innen:

Beratungslehrkraft:
Holger Puchinger
Mittelschule Oberstdorf
Alpgaustraße 28
87561 Oberstdorf

Email: holger.puchinger(at)schulamt-oalike.de
Tel:  08322 940630 (Durchwahl: 9406396)
Fax:  08322 9406399

Themenschwerpunkte:
Schullaufbahnberatung und pädagogische Beratung
Einschulung
Wiederholen / Vorrücken
Übergänge /Übertrittsberatung
Beratung bei speziellen Klassenformen, Zweigen
Schulische Abschlüsse / berufliche Orientierung
Gestaltung von Informationsabenden
Lern- und Leistungsprobleme, insb. Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten
Verhaltensprobleme

Staatliche/r Schulpsychologe/in:
Mirjam Henne
Grund- und Mittelschule Blaichach
Ettensberger Str. 17
87544 Blaichach
Sprechzeiten: Mi 7.30 – 8.30 Uhr
Email: mirjam.henne(at)schulamt-oalike.de
Tel.: 08321 662920
Fax: 08321 662918
Themenschwerpunkte:
Schullaufbahnberatung
Einschulung (Schulfähigkeit, Einschulung auf Antrag, Zurückstellung), Überspringen einer Jahrgangsstufe, Wiederholen / Vorrücken
Lern- und Leistungsprobleme
Konzentration, Motivation, Arbeitsverhalten, Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten, Rechenschwierigkeiten
Auffälligkeiten im sozialen und emotionalen Bereich
Schulangst, Leistungsangst, ADHS, soziale Unsicherheit, Gewalt und Mobbing, Aggressivität, psychische und psychiatrische Störungsbilder


Das Kriseninterventions- und -bewältigungsteam bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen (KIBBS) hat hilfreiche Tipps für Eltern zusammengestellt. Diese finden Sie
hier

 

__________________________________________________________________________________

 

 


Kontakt

  • info@gs-sonthofen-rieden.de
  • 08321 / 669212

Partner

LogoIDKOM