Aktuelle Informationen


24.06.2020 Betreuungsbedarfsbfrage des Kultusministerium zu den Sommerferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
hier finden Sie das Schreiben des Kultusministeriums bezüglich einer unverbindlichen Betreuungsbedarfsabfrage in den Sommerferien.
Wir bitten Sie, bei berechtigtem Betreuungsbedarf in den Sommerferien das hinterlegte Formular Ihrem Kind möglichst umgehend wieder mitzugeben.
Kinder, die in dieser Woche (KW 26) im Präsenzunterricht sind, sollten es spätestens am Freitag, 26. Juni 2020 abgegeben.
Kinder, die in der kommenden Woche (KW 27) Präsenzunterricht haben, sollten es spätestens am Mittwoch, 01. Juli 2020 abgeben.

Später eingehende Meldungen können von uns nicht mehr an das Kultusministerium weitergeleitet werden.

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Nach den Pfingstferien konnte für alle Jahrgangsstufen der Präsenzunterricht in einem „rollierenden System“ wieder aufgenommen werden. Hinweise und Informationen zum Schulbetrieb bis zu den Sommerferien finden Sie hier. Für die Schülerinnen und Schüler der Teilgruppen, die aufgrund des „rollierenden Systems“ nicht in der Schule sein können, wird das 'Lernen zu Hause' fortgesetzt.

Der Publikumsverkehr an unserer Schule bleibt weiterhin eingeschränkt. Sollten persönliche Gespräche zu führen sein, ist vorab eine telefonische Terminvereinbarung erforderlich. Sekretariat und Schulleitung sind zu den üblichen Zeiten telefonisch oder per Mail für Sie erreichbar. Darüber hinaus besteht beim Betreten unserer Schule  Maskenpflicht, die Abstandsregelung (mind. 1,5 Meter) ist einzuhalten. Menschen, die an Corona erkrankt sind, als Kontaktperson eingestuft werden oder entsprechende Anzeichen zeigen, dürfen die Schule nicht betreten.

In seinem Schreiben vom 23.06.2020 zeigt Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo verschiedene Szenarien auf, wie in Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen der Covid 19 Pandemie der Unterricht an Schulen nach den Sommerferien stattfinden kann. Wir werden gemeinsam weiterhin flexibel und im Rahmen der Möglichkeiten vor Ort auf die Geschehnisse im Herbst reagieren müssen. Über die vorgesehenen Unterstützungssysteme informieren wir Sie, sobald uns diesbezügliche Ausführungsbestimmungen vorliegen.

Vielen Dank Ihnen für Ihre Unterstützung! 

Ihr Schulleitungsteam

 __________________________________________________________________________________

Kontakt

  • info@gs-sonthofen-rieden.de
  • 08321 / 669212

Partner

LogoIDKOM